Versöhnung

Fritz Wepper kehrt zu seiner Ehefrau zurück

Der Schauspieler und seine Freundin Susanne Kellermann gehen nur vier Monate nach der Geburt einer gemeinsamen Tochter getrennte Wege.

Foto: Verwendung weltweit / Verwendung weltweit/dpa

Fritz Wepper (70) ist wieder bei seiner Frau Angela (70) eingezogen. Seine Ex-Freundin Susanne Kellermann (35) hat er samt der viermonatigen Tochter Filippa zurückgelassen.

Die Regisseurin und der Schauspieler waren zweieinhalb Jahren liiert – jetzt ist Schluss. „Ich hatte mit dem Namen Wepper mehr Nachteile als Vorteile“, sagte die 35-Jährige. „Für mich beginnt ein Neustart mit meiner Tochter. Ich will alles Negative hinter mir lassen“, so Susanne Kellermann in einem Interview mit der „Bild am Feiertag“.

Ihr Verhältnis zu dem doppelt so alten, verheirateten Schauspieler sorgte für Daueramüsement im Boulevard – auch weil Weppers Ehefrau nicht dran dachte, ihn nach mehr als 30 Jahren Ehe aufzugeben.