Streit mit Bauherrin

Wütender Bauunternehmer rammt Bagger in Neubau

Ein Streit mit der Bauherrin brachte einen Bauunternehmer in Schleswig-Holstein derart in Rage, dass er mit einem Bagger den Neubau demolierte.

Foto: picture alliance / dpa / picture alliance / dpa/dpa-Zentralbild

Nach dem Streit mit der Bauherrin hat ein Bauunternehmer im schleswig-holsteinischen Bad Schwartau ein von seiner Firma gebautes Haus mit einem Bagger beschädigt.

Eigentlich sei für den Nachmittag der Abnahmetermin für das Haus angesetzt gewesen, teilte die Polizei mit. Die Bauherrin und der Unternehmer hätten sich jedoch wegen angeblicher Baumängel und nicht vertragsgemäß ausgeführter Arbeiten gestritten.

Als alle Beteiligten das Grundstück schon verlassen hatten, kehrte der Bauunternehmer mit einem Kettenbagger zurück. Damit zerstörte er eine Doppelgarage und Fensterscheiben im Neubau. Zudem beschädigte er die Hauswand. Anschließend fuhr er mit dem Auto davon. Fachleute untersuchen nun den Schaden.