Hundeattacke

Husky-Mischling beißt im Sauerland Baby tot

Ein Husky-Mischling hat im sauerländischen Schmallenberg ein Kleinkind in den Kopf gebissen. Kurze Zeit später starb das Mädchen, der Hund wurde eingeschläfert.

Foto: picture alliance / Arco Images G / picture alliance / Arco Images G/Arco Images GmbH

Ein zweieinhalb Wochen altes Mädchen ist in einer Wohnung im sauerländischen Schmallenberg von einem Hund der Familie in den Kopf gebissen und getötet worden. Das Kleinkind erlag wenige Stunden nach der Hundeattacke seinen Verletzungen, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Nach ersten Erkenntnissen hatten sich zum Zeitpunkt des Unglücks neben der Mutter und dem Mädchen auch zwei weitere Geschwister in der Wohnung aufgehalten.

Die Mutter stand nach dem tödlichen Biss des Husky-Mischlings unter Schock und konnte zunächst nicht vernommen werden.

Der Mischlingshund, einer von zwei Hunden der Familie, wurde eingeschläfert.