Mister Germany

Deutschlands schönster Mann wohnt bei Mutti

Er ist der schönste Mann im ganzen Land: Almondy Rose. Das ist das Ergebnis der Mister-Germany-Wahl 2012. Die Frau seines Lebens heißt – zurzeit - Mutti.

Foto: dapd

Der 26-jährige Almondy Rose aus der Region Hannover ist am Samstagabend zum Mister Germany 2012 gekürt worden. "Endlich haben wir es geschafft", sagte der Geschäftsführer einer Zahntechnikfirma zu seinem Sieg. Rose war in Linstow als Mister Niedersachsen ins Rennen gegangen und setzte sich gegen 17 Konkurrenten durch.

Mit "wir" war die Großfamilie Rose gemeint, die den Kampf um den Schönheitsthron in einem gemeinschaftlichen Kraftakt bewältigte. Denn mehrfach versuchten Familienmitglieder ihr Glück bei Schönheitswettbewerben und scheiterten.

Mutter, Vater und sieben Kinder in einem Haus - so wuchs Almondy Rose in der Kleinstadt Gehrden auf. Zu Hause wohnt er noch heute. Nach einer jahrelangen Beziehung ist er nun wieder Single.

Almondys 19-jähriger Bruder Sunny scheiterte als Drittplatzierter nur ganz knapp bei der Wahl im vorigen Jahr. Schwester Gianna (24) wurde 2010 zu Miss Niedersachsen gewählt, scheiterte aber im bundesweiten Finale.