Rockerkrieg

Ex-"Bandido"-Anführer erhält mehrjährige Haftstrafe

André Klohn

Foto: dpa / dpa/DPA

Der ehemalige Chef der "Bandidos" in Neumünster muss über vier Jahre ins Gefängnis. Er hatte einen verfeindeten "Hells Angels"-Rocker schwer verletzt.

Wegen gefährlicher Körperverletzung und Menschenhandels zur sexuellen Ausbeutung muss der ehemalige Chef der inzwischen verbotenen Rockerbande "Bandidos" in Neumünster für insgesamt vier Jahre und drei Monate ins Gefängnis.

Damit folgt das Kieler Landgericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Zuvor hatte der 49-Jährige ein Geständnis abgelegt.


Die 10. Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der Mann eine junge Frau gegen deren Willen zur Prostitution zwang. Außerdem muss er der Frau mindestens 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen, wie eine Gerichtssprecherin sagte.

Verurteilt wurde der ehemalige "Bandido"-Anführer auch wegen eines Angriffes auf einen Rocker der rivalisierenden "Hells Angels" auf der Autobahn 7 aus dem September 2009.

Südlich von Flensburg schlug der Angeklagte einen "Hells Angel" zusammen und verletzte ihn dabei schwer. Unmittelbar zuvor war ein "Bandido" mit seinem Motorrad von einem Auto abgedrängt und schwer verletzt worden.

Dafür hatte das Landgericht Flensburg den früheren Präsidenten der "Hells Angels" Flensburg zu vier Jahren verurteilt.


Der Rocker hatte in dem Prozess ein Geständnis abgelegt. Zuvor war ihm nach einer Absprache zwischen Gericht, Anklage und Verteidigung eine Gesamthöchststrafe für beide Fälle von fünf Jahren und vier Monaten zugesagt worden.

Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer vier Jahre und drei Monate Haft gefordert. Die Verteidigung des Mannes hatte auf drei Jahre und neun Monate plädiert.

Nach mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen "Hells Angels" und "Bandidos" in Schleswig-Holstein hatte Innenminister Klaus Schlie (CDU) Ende April 2010 die Flensburger "Hells Angels" und die Neumünsteraner "Bandidos" verboten. Beide Rockerclubs klagen dagegen vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig.

( dapd )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos