Wer geht ins Dschungelcamp 2012?

Brigitte Nielsen geht ins Dschungelcamp 2012

Die erste Kandidatin für das nächste RTL-Dschungelcamp ist gefunden. Angeblich steht fest, dass sich Brigitte Nielsen den Ekelprüfungen stellt.

Foto: picture alliance / abaca / picture alliance / abaca/Abaca

Wer geht ins dschungelcamp 2012? Viel wird darüber spekuliert, wer Anfang 2012 bei der neuen Staffel der RTL-Realitysoap „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ dabei sein wird. Unlängst berichtete die „ Bild “-Zeitung, Erotik-Model und Ex-„Germany’s Next Topmodel“- sowie "Supertalent"-Kandidatin Micaela Schäfer (28) stehe auf der Wunschliste des Senders und könnte somit in Sachen Busenblitzer die Nachfolge von Ex-Dschungelcamperin Indira Weis antreten.

Nun soll die erste Dschungelcamp-Kandidatin feststehen, und sie steht den anderen Anwärterinnen auf die Dschungelkrone in Sachen Dekolleté in nichts nach: Brigitte Nielsen (48), Hollywood-Sternchen und Ex-Frau von Sylvester Stallone, stellt sich laut "Bild" für die Rekordgage von 150.000 Euro ab dem 13. Januar 2012 diversen Ekelprüfungen und jeder Menge Zickenkrieg.

In Sachen Trash-TV hat Nielsen einige Erfahrung: 2008 legte sie sich in der RTL-Dokusoap "Aus alt mach neu" vor laufenden Kameras für diverse Schönheitsoperationen unters Messer. 2010 fegte sie für die RTL-Tanzshow "Let's Dance" über das Parkett.

Ex-Dschungelkönigin Désirée Nick kommentierte die Personalie zu "Bild": "Glückwunsch an RTL! Eine tolle Kandidatin! Brigitte Nielsen ist Hollywood-gestählt, sie weiß genau, was im Camp gespielt wird. Und die anderen Kandidaten müssen sich warm anziehen: Sie ist eine heiße Anwärterin auf den Sieg.“

Gegen wen Nielsen im Urwald antreten wird, soll zwischen Weihnachten und Neujahr feststehen, bis dahin brodelt die Gerüchteküche. Auch „Morgenpost Online“ hat bereits eine Liste mit Favoriten erstellt .

Schauspieler Karsten Speck (51) sowie Molly (27), die Frau von Patrick Nuo , den Dieter Bohlen unlängst als DSDS-Juror feuerte, sollen ebenfalls heiße Kandidaten für einen quotenträchtigen Urwaldaufenthalt sein sein.