Heavy-Metal-Euro-Krise

Rockt hier etwa der griechische Finanzminister?

Foto: Screenshot Welt Online/AFP

Eine britische Heavy-Metal-Band sorgt im krisengeplagten Griechenland für Belustigung: Denn der Leadsänger der Gruppe könnte der Zwillingsbruder des Finanzministers sein.

Nur wenige können über die Euro-Krise schmunzeln, außer vielleicht griechische Hardrock-Fans: Denn eine britische Heavy-Metal-Band, die derzeit in Griechenland auf Tournee ist, sorgt im Internet für Furore.

Hunderttausende haben sich bereits ein Youtube-Video von „Grim Reaper“ angesehen – denn Steve Grimmett, der Leadsänger der Gruppe, sieht dem griechischen Finanzminister Evangelos Venizelos verblüffend ähnlich.

Einer der erfolgreichsten Songs der Band heißt „See you in Hell“ – übersetzt „Wir sehen uns in der Hölle wieder“. Angesichts der katastrophalen finanziellen Schieflage des Landes und der Schockwellen, welche die Euro-Krise auf dem Kontinent verursacht, eine schwarzhumorige Doppeldeutigkeit des Minister-Doppelgängers.

In Komotini, Thessaloniki und Ioannina hat die Band dementsprechend bereits etliche Zuschauer begeistert und amüsiert. Der echte Finanzminister wurde indes auf keinem der Konzerte gesichtet.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen