Attacke

Kalifornischer Surfer von Hai angegriffen

An der Küste von Kalifornien ist es erneut zu einer Hai-Attacke gekommen. Dieses Mal kam der junge Surfer noch recht glimpflich davon.

Foto: dapd / dapd/DAPD

Ein Hai hat vor der Küste Kaliforniens einen Surfer angegriffen und verletzt. Der 27-jährige Eric Tarantino erlitt Bisswunden am Hals und am rechten Unterarm. Die Verletzungen seien jedoch nicht lebensbedrohlich, teilten die Behörden mit.

Tarantino war am Morgen kurz vor 07.00 Uhr gemeinsam mit einem Freund am Marina State Beach nahe der Stadt Monterey ins Wasser gegangen und kurz darauf von dem Hai angegriffen worden.

Andere Surfer halfen ihm aus dem Meer und stoppten seine Blutungen mit Handtüchern. Die Behörden wollen nun Warnschilder am Strand aufstellen, um auf die Gefahr durch Haie hinzuweisen. Sie empfehlen Strandbesuchern, vorerst nicht ins Wasser zu gehen.