Neuer Song

David Hasselhoff kommt ins "Musikantenstadl"

Sein Hit "Looking For Freedom" und TV-Serien wie "Baywatch" oder "Knight Rider" machten ihm zum Star. Doch dann folgten seine Alkohol-Eskapaden und der Absturz: Jetzt versucht sich US-Sänger David Hasselhoff am Comeback. Eine erste Kostprobe gibt es auch in Deutschland – und zwar im "Musikantenstadl".

Foto: REUTERS

Mehr als 20 Jahre nach seinem berühmten Konzert kurz nach dem Mauerfall steht US-Sänger David Hasselhoff ein neuer großer Auftritt vor deutschem Publikum bevor. Der 57-Jährige wird im „Musikantenstadl“ auftreten, wie der Bayerische Rundfunk mitteilte.

Die Volksmusik-Sendung wird live aus Salzburg im Ersten Programm übertragen. Hasselhoff will dabei seinen neuen Song „This Time Around“ sowie ein Medley seiner größten Hits zum Besten geben.

Hasselhoff wurde als Schauspieler durch die Fernsehserie „Baywatch“ in den achtziger Jahren weltberühmt. Später war er auch als Sänger erfolgreich. Am Silvesterabend 1989, also wenige Wochen nach dem Mauerfall, sang er am Brandenburger Tor seinen Hit „Looking For Freedom“ und steigerte dadurch seine Popularität in Deutschland.

Musikantenstadl, Samstag, 24. April, ARD