Was vom Leben in Japan übrig blieb