Ralf Regitz, der Mann hinter der Loveparade