Lotto

13 Millionen Euro am Freitag den 13. gewonnen

Ein Franzose hat ausgerechnet am Freitag den 13. das große Los gezogen. Ihm gehören jetzt 13 Millionen Euro – wenn er sie denn abholt.

Freitag, der 13., ist für einen Lottospieler aus Frankreich tatsächlich zum Glückstag geworden: Nicht weniger als 13 Millionen Euro strich der Spieler mit sechs Richtigen beim französischen Lotto ein, wie die staatliche Lotto-Gesellschaft Française des Jeux (FDJ) mitteilte.

Der Gewinner hatte seinen Tippschein im zentralfranzösischen Département Haute-Vienne abgegeben. Er hat nun 60 Tage Zeit, seinen Gewinn geltend zu machen.

In Frankreich herrscht vor jedem Freitag, den 13., Hochbetrieb an den Lotto-Annahmestellen: Jeder dritte Franzose glaubt nach einer äußert erfolgreichen Werbekampagne der Lotto-Gesellschaft inzwischen an sein Glück im Spiel an diesem eigentlichen Unglückstag.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen