Bundespräsidentenpaar

Christian und Bettina Wulff im Partystress

Erst Sommerfest im heimischen Garten von Schloss Bellevue, dann zur Hochzeit von Charlene und Albert II. nach Monaco. Dem Bundespräsidentenpaar Christian und Bettina Wulff blieb kaum Zeit zum Verschnaufen. Und dann war da noch die Sache mit dem Kleid.

Für Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina war am Wochenende Partyhopping angesagt. Am Freitagabend empfing das Paar im Park von Schloss Bellevue 5600 Gäste zum traditionellen Sommerfest. Mit Bürgern, Kindern, Politikern und Prominenten wie den Sängern Udo Jürgens und Anna Loos, Schauspielerin Nora Tschirner und Model Franziska Knuppe feierten die Wulffs bis tief in die Nacht.

>>> So war die Hochzeit in Monaco

Ausschlafen am nächsten Morgen? Fehlanzeige! Denn am Sonnabend ging es gleich weiter zur nächsten, noch pompöseren Feier. Der Bundespräsident und seine Frau reisten zur Hochzeit von Charlene Wittstock und Albert II. nach Monaco, um bei der kirchlichen Trauung im Ehrenhof des Grimaldi-Palastes mit dabei zu sein.

„Wir wünschen Ihnen, dass Sie diesen schönsten Tag in Ihrem Leben genießen und Ihr ganzes Leben mit Freude daran denken“, sagte Wulff. Und, dass er und seine Frau sich natürlich freuen würden, das Paar im nächsten Jahr in Schloss Bellevue in Berlin begrüßen zu dürfen.

.