Skurriler Einsatz

Halbnackter auf Ampel von Feuerwehr gerettet

Wie er dorthin gekommen war, wusste er nicht mehr, aber herunter kam er aus eigener Karft auch nicht mehr – ein halbnackter Mann musste von der Feuerwehr von einer Verkehrsampel heruntergeholt werden.

Foto: Marcelo Hernandez

Nicht schlecht gestaunt haben bestimmt die Feuerwehrmänner, die einen halbnackten Mann am Freitag in Mainz von einer Verkehrsampel gerettet haben. „Der konnte nicht mehr hoch oder runter“, beschrieb ein Feuerwehrmann den hilflosen Kletterer. Über eine Drehleiter brachten die Helfer den nur mit einer Unterhose bekleideten Mann wieder zurück auf den Boden.

Wie er in die missliche Lage gekommen war, warum er sich fast unbekleidet in luftige Höhen aufgemacht hat – darüber darf spekuliert werden. Der Mann selbst konnte keine Erklärung liefern. Er wusste nicht mehr, wie er auf die Ampel gekommen war, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Mann sei in ein Krankenhaus gebracht worden.