Quiz-Show

Kai Pflaume soll Dalli Dalli wiederbeleben

Kann man einen Fernseh-Klassiker aus den 70ern einfach reanimieren? Kai Pflaume versucht sich jetzt an "Dalli Dalli", das einst vom legendären Showmaster Hans Rosenthal moderiert wurde.

"Sie waren der Meinung, das war Spitze!“ - Erinnern Sie sich noch? Mit diesem Spruch sprang Moderator Hans Rosenthal in die Luft und das Publikum tobte, die legendäre Studiedekoration eine Wand aus sechseckigen Waben. Das war irgendwann in den 70ern und Rosenthal bereits zu Lebzeiten eine Fernsehlegende.

Moderator Kai Pflaume (43) soll nun den Quizshow-Klassiker „Dalli Dalli“ zurück auf den Bildschirm bringen. „Die Herausforderung ist der richtige Mix aus Tradition und Moderne“, sagte Pflaume der Zeitung „Bild am Sonntag“. Die neue Show soll voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte im NDR-Fernsehen starten, bestätigte ein Sprecher des Senders ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

Dem Zeitungsbericht zufolge soll „Dalli Dalli“ einmal wöchentlich am Samstagabend laufen. Von 1971 bis 1986 hatte Hans Rosenthal die Sendung einmal pro Monat im ZDF präsentiert. Eine Neuauflage mit Andreas Türck 1995 und 1996 blieb ohne Erfolg.

Pflaume verbindet auch Kindheitserinnerungen mit Rosenthals Quiz: „ ‚Dalli Dalli’ war Pflichttermin. Meine Eltern, mein Bruder und ich haben die Show zusammen angesehen, dabei belegte Brote gegessen und mitgeraten“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Bis Anfang 2011 präsentierte Pflaume die Sat 1-Show „Nur die Liebe zählt“.

( dpa/mim )