Rekord

Das sind die längsten Beine der Welt

Die meisten Tätowierungen, die längsten Fingernägel, die dehnbarste Haut – viele Bestleistungen im Guiness-Buch der Rekorde sind nicht schön anzusehen. Ganz anders bei Swetlana Pankratowa: Die Russin hat die längsten Beine der Welt. In New York wurden ihre Gliedmaßen jetzt offiziell vermessen.

132 Zentimeter von der Sohle bis zur Hüfte messen die Beine der hübschen Russin. Vom Ergebnis der Messung zeigte sich die 36-Jährige überrascht. „Ich dachte, ich wäre einfach nur groß“, sagte Pankratowa, die 1,96 Meter misst. Ihre Größe hatte der Russin aus Wolgograd schon andere Bestleistungen ermöglicht.

Nicht im Guiness-Buch, sondern beim Sport. Als Schülerin spielte sie Basketball für eine Universität in Richmond im US-Bundesstaat Virginia. Hier hält sie bis heute die Rekorde für die meisten Treffer und abgeblockten Würfe des gegnerischen Teams. Mittlerweile lebt Swetlana Pankratowa in Spanien an der Costa del Sol und arbeitet als Immobilienmaklerin.


Mit kleineren Männern hat Swetlana Pankratowa keine Probleme. „Das macht mir nichts aus“, sagte die Weltrekordhalterin. Ihr Freund sei schließlich auch „nur" 1,85 Meter groß. Den kleinsten Mann der Welt hat die Frau mit den längsten Beinen der Welt auch schon getroffen.

Bei einem Werbetermin für das neue Guiness-Buch der Rekorde in London posierte sie zusammen mit He Pingping für die Fotografen. "Ich habe gehört, dass er der kleinste Mann ist, aber ich habe nicht gedacht, dass er so klein ist." Der 74-Zentimeter-Mann aus der Inneren Mongolei war allerdings wenig beeindruckt von Pankratowas langen Beinen. „Ich vermisse meine Freundin“, sagte der 20 Jahre alte Chinese.

Das längste Beinhaar ist laut Guiness-Buch der Rekorde übrigens 12,4 Zentimeter lang. Glücklicherweise gehört es einem Mann und nicht Svetlana Pankratowa.

.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen