Selbstverbrennung

Mann zündet sich vor Königspalast in Amsterdam an

Vor dem königlichen Palast im niederländischen Amsterdam hat sich ein Mann selbst in Flammen gesetzt. Die Hintergründe für die Tat sind noch ungeklärt.

Foto: picture-alliance / Bildagentur-o / picture-alliance / Bildagentur-o/www.bildagentur-online.com

Auf einem belebten Platz vor dem Königspalast in Amsterdam hat sich ein Mann angezündet. Passanten hätten versucht, das Feuer zu löschen, bevor Rettungskräfte die Flammen vollständig erstickten und den Mann in ein Krankenhaus einlieferten. Das teilte die niederländische Polizei mit.

Über den Zustand und die Identität des Mannes lagen zunächst keine Informationen vor. Zeugen sagten dem niederländischen Rundfunksender NOS, der Mann habe Niederländisch mit ausländischem Akzent gesprochen.