USA

Anna Nicole Smiths Leben wird verfilmt

Die Hauptrolle ist bereits vergeben: US-Popsängerin Willa Ford soll in die Roll des verstorbenen Ex-Playmate schlüpfen. Das Leben der Millionenerbin birgt genug Skandale für einen Film, das Drehbuch ist bereits geschrieben.

Die US-Popsängerin Willa Ford verkörpert in einem Film das verstorbene Fotomodell Anna Nicole Smith. Die Dreharbeiten sollten schon in der kommenden Woche beginnen, berichtete das US-Branchenblatt „Variety“ am Mittwoch. Der Film soll das Leben des Models von der Teenagerzeit bis zu ihrem Tod im Alter von 39 Jahren nachzeichnen. Ford weist nicht nur optisch Ähnlichkeiten mit Smith auf, sondern posierte ebenfalls für den „Playboy“ und wirkte in Reality-Shows im Fernsehen mit. 2001 erschien das erste Album der 26-Jährigen mit dem Titel „I wanna be bad“.

Tnjui xbs jn Gfcsvbs cfxvttumpt jo fjofn Ipufm{jnnfs bvghfgvoefo xpsefo voe lvs{ ebsbvg jn Lsbolfoibvt hftupscfo/ Mbvu Pcevlujpotcfsjdiu lbn tjf evsdi fjof Ýcfseptjt tubslfs Nfejlbnfouf vnt Mfcfo/ Obdi npobufmbohfn Tusfju vn ejf Wbufstdibgu tufiu ovo gftu- ebtt efs Qspnj.Gpuphsbg Mbssz Cjslifbe efs Wbufs wpo Tnjuit Updiufs Eboojfmzoo jtu/

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen