Tanks in Flammen

Feuer am Flughafen von Miami – viele Flüge abgesagt

Nach einem Feuer am Flughafen in Miami können die Flugzeuge nicht mit genügend Treibstoff versorgt werden um zu starten. Hunderte Flüge wurden abgesagt.

Foto: picture-alliance / dpa / picture-alliance / dpa/dpa

Urlauber sollten sich in den kommenden Tagen bei Abflügen aus Miami auf Verspätungen einstellen. Nachdem vergangene Woche Kerosintanks in Flammen aufgegangen waren und das Pumpsystem schwer beschädigt wurde, wurden 79 Flüge abgesagt. Das berichtet die Zeitung „Miami Herald“ . Zuvor sind bereits weitere 143 Flüge ausgefallen.

Die Zahl der Verspätungen stieg dagegen von 28 auf 85. Flughafen und Airlines sind dem Bericht zufolge optimistisch, dass Notpumpen die Flugzeuge im Laufe der kommenden Woche mit genügend Treibstoff versorgen werden. Die Abflüge sollen dann annähernd den Normalzustand erreichen.