Ring am Finger

Jörg Kachelmann hat angeblich geheiratet

Foto: dpa / dpa/DPA

Seit Mittwoch trägt Jörg Kachelmann einen goldenen Ring an seiner linken Hand. Das sorgt für Spekulationen.

Aufgefallen war ein „Indiz“ im Prozess um Jörg Kachelmann bereits am Mittwoch. Der Angeklagte trug ein neues Schmuckstück an der linken Hand. Ein Ring zierte den Finger. Das fiel selbst dem Vorsitzenden Richter Michael Seidling auf, der Kachelmann fragte, ob er sich dazu äußern möchte. Kachelmanns Verteidiger Johann Schwenn verneinte dies.

Nach Informationen von Spiegel Online soll Jörg Kachelmann am vergangenen Wochenende geheiratet haben. Angeblich gehört die Braut zu dem Kreis der Frauen, die der Wettermoderator bereits länger kennt und zu denen er seit Jahren eine Beziehung unterhält. Sie soll Schweizerin sein. Ein Indiz dafür ist, dass Kachelmann seinen vermutlichen Ehering an der linken Hand trägt, wie in der Schweiz üblich.

Im Prozess war das mutmaßliche Vergewaltigungsopfer auch bei einer erneuten Vernehmung bei den Vorwürfen geblieben. Das teilte der Vorsitzende Richter des Landgerichts Mannheim, Michael Seidling mit. Zuvor war die 38-jährige Radiomoderatorin unter Ausschluss der Öffentlichkeit rund zwei Stunden lang vernommen worden.

( DW )