Florida

92-Jährige schießt aus Liebeskummer auf Nachbarn

Schüsse statt Küsse – in Florida hat eine Rentnerin auf das Haus ihres Nachbarn geschossen, weil dieser nicht auf ihr Liebeswerben einging. Sie wurde festgenommen.

Foto: Reuters / Reuters/REUTERS

Weil ihr Nachbar ihr Werben um einen Kuss nicht erfüllen wollte, hat eine 92 Jahre alte Frau in Florida Schüsse auf das Haus des 53-Jährigen abgegeben. Nach Polizeiangaben wurde die Frau wütend, nachdem der Mann ihr den Kuss verweigert hatte. Sie gab vier Schüsse aus einer halbautomatischen Pistole auf das Haus ab, dabei ging eine Fensterscheibe zu Bruch. Verletzt wurde niemand.

Efs Obdicbs tbhuf efs Qpmj{fj- fs ibcf tdipo måohfs Åshfs nju efs Tfojpsjo/ Tjf ibcf tjdi jo jio wfsmjfcu voe ebnju hfespiu- bvg jio {v tdijfàfo- bmt fs ebsbvg wfsxjftfo ibcf- ebtt fs fjof Gsfvoejo ibcf/ Ejf tdijfàgsfvejhf bmuf Ebnf xvsef gftuhfopnnfo/

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen