Fahndung

40-Jähriger schießt in Kaufhaus um sich

In einem Kaufhaus in Aachen hat ein Mann mehrere Schüsse auf einen Mann abgefeuert. Das Opfer der Attacke flüchtete, meldete sich dann bei der Polizei.

Foto: picture alliance / dpa / dpa

Nach einer Schießerei in einem Aachener Kaufhaus fahndet die Polizei nach dem Schützen.

Der 40-Jährige war nach Polizeiangaben geflüchtet, nachdem er zuvor mehrere Schüsse auf einen Mann abgefeuert, ihn aber nicht getroffen hatte. Offenbar war es im Vorfeld zu einem Streit zwischen den beiden gekommen. Der Täter schoss aus einer scharfen Waffe mitten im Kaufhaus, wo sich noch viele Kunden aufhielten. Verletzt wurde trotzdem niemand.

Der Mann, dem die Attacke gegolten hatte, verschwand zunächst, meldete sich jedoch später bei der Polizei. Die Hintergründe der Tat waren noch unklar.