Unfall

Angetrunkener Jugendlicher fährt mit Auto in Graben

In Niedersachsen hat ein Teenager erst ein Auto gestohlen und dann damit einen Unfall gebaut. Der 15-Jährige war zudem betrunken.

Ein 15-jähriger Autodieb ist in Groß Oesingen (Landkreis Gifhorn) im angetrunkenen Zustand in einem Graben gelandet. Der Jugendliche hatte die Autoschlüssel für den nicht angemeldeten Wagen bei Bekannten entwendet, wie die Polizei mitteilte.

Nach dem Unfall suchte der 15-Jährige Hilfe bei Bekannten. Ein Spaziergänger beobachtete jedoch, wie mehrere Personen versuchten, den Wagen wieder flott zu kriegen, und alarmierte die Polizei.

Auf den Jugendlichen wartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und mit einem nicht zugelassenen Pkw. Er wurde nach Entnahme einer Blutprobe seinen Eltern übergeben. Am Wagen entstand kaum Schaden.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen