Schwangerschaft

John Travolta brach Reise ab – Wehen bei Preston

Foto: picture alliance / abaca / picture alliance / abaca/Lionel Hahn/AbacaUsa.com

Knapp zwei Jahre nach dem Unfalltot des Sohns von John Travolta und Kelly Preston erwartet das Paar wieder ein Kind. Nun setzten die Wehen vorzeitig ein.

Hollywood-Schauspieler John Travolta hat Hals über Kopf einen Besuch in Australien abgebrochen, nachdem bei seiner Frau Kelly Preston vorzeitig die Wehen eingesetzt hatten. Travolta trat in seinem Privatjet am Sonntag sofort die Heimreise in die USA an, wie ein Sprecher der australischen Fluglinie Qantas mitteilte. Der 56-jährige Schauspieler hatte eigentlich bei einer Veranstaltung der Airline auftreten sollen.

Travolta und die acht Jahre jüngere Preston sind seit 1991 verheiratet. Das Paar hat eine zehnjährige Tochter. Ihr Sohn Jett war im Januar 2009 im Alter von 16 Jahren während eines Familienurlaubs auf den Bahamas gestorben. Er litt an Epilepsie.

( AFP/sv )