Fahndung

Unbekannter sticht in Hamburg auf 26-Jährige ein

In Hamburg hat ein Mann einer jungen Frau mit dem Messer angegriffen. Die Klinge blieb der 26-Jährigen im Rücken stecken.

Foto: picture alliance / dpa / dpa

Ein unbekannter Täter hat am späten Donnerstagabend in Hamburg mit einem Messer auf eine 26 Jahre alte Frau eingestochen und sie schwer verletzt.

Das Opfer verließ gerade ein Café im Stadtteil St. Georg, als der Mann auf die Frau zukam und ihr mit einem Messer in den Rücken stach, teilte die Polizei mit.

Die 26-Jährige habe zunächst keine Schmerzen gespürt und von einem Hotel aus die Polizei gerufen. In einem Krankenhaus entfernten Ärzte eine abgebrochene Klinge aus ihrem Rücken.

Die Polizei fahndet nach einen 30 bis 35 Jahre alten Südländer von etwa 1,60 bis 1,70 Meter Größe und nimmt Hinweise unter der Nummer 040/428656789 entgegen.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.