Kriminalität

Schießerei bei Verkehrskontrolle in Frankreich

Schwerbewaffnete Männer haben bei einer Verkehrskontrolle auf einer französischen Autobahn auf eine Polizeistreife geschossen. Eine Beamtin wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Kollege erlitt leichtere Verletzungen. Die Männer sind weiter auf der Flucht.

Bei einer Verkehrskontrolle auf einer französischen Autobahn ist es zu einer Schießerei gekommen. Eine Polizistin wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Kollege erlitt leichtere Verletzungen, berichtete der französische Radiosender RTL.

Die Hintergründe waren zunächst völlig unklar. Die bewaffneten Männer flohen in einem Kleintransporter. Die Autobahn 4 bei Paris wurde zeitweise gesperrt.