Familienzuwachs

Leihmutter beschert Sarah Jessica Parker Zwillinge

Nachwuchs für Schauspielerin Sarah Jessica Parker und ihren Ehemann Matthew Broderick: Das Paar hat neben dem sechsjährigen Sohn Wilke jetzt gleich zwei Töchter. Die ganze Familie sei außer sich vor Freude über den Neuzugang, hieß es. Ausgetragen hatte die beiden Mädchen eine Leihmutter.

Foto: dpa

Die Leihmutter der US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker hat Zwillinge zur Welt gebracht. Zwei Mädchen seien am Montag in einer Klinik im US-Staat Ohio gesund zur Welt gekommen, teilte ein Sprecher für die Schauspielerin und ihren Mann Matthew Broderick am Dienstag mit. "Den Babys geht es wunderbar und die ganze Famlie ist überglücklich", hieß es in dem statement.

Marion Loretta Elwell Broderick wog bei der Geburt rund 2,5 Kilogramm, die kleine Tabitha Hodge Broderick 2,7 Kilogramm. Der genaue Ort der Entbindung wurde von Sprecher Simon Halls nicht mitgeteilt.

Die 44-jährige Parker, bekannt aus der Serie „Sex and the City“ und ihr drei Jahre älterer Mann Broderick, der ebenfalls Schauspieler ist, hatten Ende April bestätigt, dass eine Leihmutter für sie Zwillinge erwarte. Parker und Broderick sind seit Mai 1997 verheiratet und haben einen gemeinsamen sechsjährigen Sohn.

.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.