Drohende Scheidung

Amy Winehouse will Ehemann Blake zurück

Rückfall bei Sängerin Amy Winehouse. Nach eigenen Worten will sie sich trotz ihrer Affäre wieder mit Ehemann Blake Fielder-Civil versöhnen. Der denkt jedoch nicht daran und will sich scheiden lassen. Ihm stehen vermutlich Millionen aus Winehouse' Vermögen zu. Die Sängerin träumt dennoch von einem Neuanfang.

Foto: picture-alliance/ dpa / PA_Wire/PA_Photos

Amy Winehouse will wieder mit ihrem Ehemann Blake Fielder-Civil zusammen sein. Der Zeitschrift "Gala" sagte sie: "Wir sind füreinander geschaffen."

Sie schmiedet bereits eifrig Pläne für die gemeinsame Zukunft. Mit ihrem Gatten will sie nach High Barnet, einem Vorort von London, umziehen. Dort wolle sie ganz von vorne beginnen. "Ich denke, es ist in vielerlei Hinsicht ein gesünderer Platz zum Leben. Ich möchte auch, dass Blake mit mir in das Haus einzieht.“

Winehouses Problem: Fielder-Civil will die Ehe scheiden lassen – wegen Untreue. Die Sängerin hatte während eines Karibikurlaubs im letzten Winter mit einem ehemaligen Rugby-Spieler herumgeturtelt. Zur "Gala" sagte sie: „Okay, ich hatte ein bisschen Spaß mit einem hübschen Kerl, aber das war nur ein Urlaubsflirt. Ich möchte keinen anderen als Blake.“ Fielder-Civils Anwalt Henri Brandman erklärte aber kürzlich, sein Mandant habe ihn „auf Grundlage von Amys Ehebruch“ bereits mit dem Scheidungsverfahren beauftragt.

Dies begrüßt auch Mitch Winehouse, der Vater der Sängerin. „Ich möchte, dass sie geschieden wird. Ich möchte, dass Blake und seine Familie aus unserem Leben verschwinden“, sagte er dem Magazin "Closer". Fielder-Civil habe es nur auf Geld abgesehen: „Er ist hinter fünf Millionen Pfund her. Glaubt er, wir seien Idioten?“

In der Vergangenheit hatte Mitch Winehouse Fielder-Civil auch für den Drogenmissbrauch seiner Tochter verantwortlich gemacht. Der "Gala" sagte Amy Winehouse nun: „Von den Drogen habe ich mich vollkommen verabschiedet. Ich habe kein Heroin oder Crack mehr angerührt, seit ich in der Karibik war. Ich bin jetzt völlig clean.“

Sie möchte die Ehe mit ihrem Mann unbedingt retten: "Ich liebe Blake immer noch sehr. Ich werde nicht zulassen, dass er sich von mir scheiden lässt. Er ist die männliche Version von mir."

Das Paar hatte im Mai 2007 in Miami (USA) geheiratet. Fielder-Civil saß bereits mehrmals im Gefängnis, unter anderem wegen Körperverletzung und Drogenmissbrauchs.