Bundesliga

Union gegen Hertha – das Derby steigt Ende November

| Lesedauer: 2 Minuten
Hoch her ging es im bislang letzten Bundesliga-Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC am Ostersonntag.

Hoch her ging es im bislang letzten Bundesliga-Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC am Ostersonntag.

Foto: Annegret Hilse / pa/dpa/Reuters Pool

Das fünfte Bundesliga-Derby zwischen Union und Hertha ist für den zwölften Spieltag terminiert. So starten Berlins Klubs in die Saison.

Berlin. Fußball-Fans in Berlin sollten sich das dritte November-Wochenende rot im Kalender anstreichen. Dann steigt das fünfte Derby in der Fußball-Bundesliga zwischen Union Berlin und Hertha BSC. So will es der Spielplan, den die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag veröffentlichte.

Schauplatz des Duells am zwölften Spieltag der Saison 2021/22 (19. bis 21. November) ist die Alte Försterei. Das Rückspiel zwischen Hertha und Union Berlin im Olympiastadion ist demnach für den 29. Spieltag (8. bis 10. April 2022) angesetzt.

Union Berlin startet mit einem Heimspiel in die neue Bundesliga-Saison, Hertha BSC muss zum Auftakt reisen. Die Köpenicker empfangen am Wochenende vom 13. bis 15. August die Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen, die Charlottenburger treten beim 1. FC Köln an. Das Eröffnungsspiel am 13. August bestreitet Titelverteidiger Bayern München als Gast bei Borussia Mönchengladbach (20.30 Uhr/Sat.1 und DAZN).

Hertha mit ersten Heimspiel gegen Wolfsburg

Das erste Heimspiel bestreitet Hertha am zweiten Spieltag (20. bis 22. August) gegen den VfL Wolfsburg, anschließend geht es für die Mannschaft von Trainer Pal Dardai zum deutschen Meister FC Bayern (27. bis 29. August) sowie zum Aufsteiger VfL Bochum (11./12. September).

Für Union geht es nach dem Auftakt gegen den Europa-League-Teilnehmer aus Leverkusen mit dem Gastspiel in Sinsheim bei der TSG Hoffenheim (20. bis 22. August) weiter. Es folgen zwei Heimspiele gegen Borussia Mönchengladbach (27. bis 29. August) sowie gegen den FC Augsburg (11./12. September). Union empfängt die Bayern am zehnten Spieltag (29. bis 31. Oktober).

Dortmund gegen Bayern Anfang Dezember

Der deutsche Clasico zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund steigt am 14. Spieltag. Das Hinspiel (3.-5. Dezember) findet in Dortmund statt, das Rückspiel steigt am 31. Spieltag (22. bis 24. April 2022) in München. Bereits am Dienstag nach dem Bundesligastart (17. August) kommt es zum ersten Duell der beiden besten deutschen Mannschaften des vergangenen Jahrzehnts. Dann geht es zwischen DFB-Pokalsieger Dortmund und Meister Bayern um den Supercup.

Ob sich die große Hoffnung der Klubs auf die Rückkehr von Zuschauern oder gar ausverkaufte Stadien erfüllt, ist noch unsicher, trotz der weiter sinkenden Inzidenzen und steigernder Impfquote. „Ich sehe derzeit wenig Gründe, um in der zweiten Jahreshälfte nicht schrittweise zum Normalbetrieb von Großveranstaltungen jeglicher Art zurückzukehren“, sagte DFL-Boss Christian Seifert kürzlich in der „Bild“-Zeitung.

Mehr über Union Berlin lesen Sie hier.

Mehr über Hertha BSC lesen Sie hier.

( BM )