Union Berlin

Union Berlin testet gegen Athletic Bilbao für Europa

Für Union Berlin wird es bald wieder ernst: Am 31. Juli steht die Generalprobe für das dritte Bundesliga-Jahr an.

Für Union Berlin wird es bald wieder ernst: Am 31. Juli steht die Generalprobe für das dritte Bundesliga-Jahr an.

Foto: Maja Hitij / Getty Images

Union Berlin bestreitet eine Woche vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison ein Testspiel gegen Athletic Bilbao.

Berlin. Union Berlin misst sich in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit mit Athletic Bilbao. Eine Woche vor dem Start in die neue Saison der Fußball-Bundesliga trifft die Mannschaft von Union-Trainer Urs Fischer am 31. Juli (15.30 Uhr) im Stadion An der Alten Försterei auf den spanischen Erstligisten, teilten die Köpenicker am Freitag mit.

Vor wie vielen Fans die Partie ausgetragen werden kann, steht derzeit noch nicht fest. Informationen über die zugelassenen Zuschauerkapazitäten und die Ticketvergabe will Union kurzfristig mitteilen.

Union Berlin startet in der Conference League

Mit der Partie gegen den spanischen Erstligisten testet Union direkt für Europa. Die Berliner hatten sich mit dem siebten Platz in der Bundesliga für die Conference League qualifiziert. Union steigt mit dem Play-off und damit in der letzten Qualifikationsrunde in den neuen europäischen Klubwettbewerb ein. Das Hinspiel ist für den 19. August terminiert und damit fünf Tage nach dem Liga-Saisonstart (13.-15. August). Das Rückspiel ist für den 26. August angesetzt. Der Gegner steht noch nicht fest.

Mehr über Union Berlin lesen Sie hier.

( BM )