UNion gegen Leipzig

Wieder Zuschauer in der Alten Försterei: Das sagen die Fans

Der 1. FC Union Berlin darf wieder Fans empfangen.

Der 1. FC Union Berlin darf wieder Fans empfangen.

Foto: dpa

Lange haben die Fans der Eisernen gewartet: Gegen Leipzig dürfen 2000 Zuschauer ins Stadion. Stimmen der Fans im Video.

Zum Saisonabschluss herrscht endlich wieder Stimmung in der Alten Försterei. Wenigstens ein bisschen. Beim Spiel des 1. FC Union gegen RB Leipzig sind 2000 Zuschauer zugelassen. Da die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Coronavirus-Infektionen seit einigen Tagen deutlich unter 100 liegt, ist die Umsetzung des Pilotprojekts wieder möglich.

Was sagen die Fans zur Rückkehr in die heiß geliebte Alte Försterei? Sehen Sie die Antworten im Video.

( BM )