Fussball

Was Sie zu Unions Relegationsspielen wissen müssen

Termine, TV-Übertragung und Video-Assistent – die Relegationsspiele des 1. FC Union halten einige Überraschungen parat.

Angreifer Sebastian Polter (l.) will mit dem 1. FC Union in die Bundesliga stürmen. Am Donnerstag, 23. Mai, findet das Hinspiel der Relegation gegen den VfB Stuttgart statt.

Angreifer Sebastian Polter (l.) will mit dem 1. FC Union in die Bundesliga stürmen. Am Donnerstag, 23. Mai, findet das Hinspiel der Relegation gegen den VfB Stuttgart statt.

Foto: Jörg Carstensen / dpa

Berlin.  Der direkte Aufstieg ist verpasst, nun muss der 1. FC Union seinen Traum vom Aufstieg in die Fußball-Bundesliga in der Relegation verwirklichen. Was sie zum ultimativen Showdown gegen den VfB Stuttgart wissen müssen:

Wann finden die Relegationsspiele von Union Berlin gegen den VfB Stuttgart statt?

Das Hinspiel findet am Donnerstag (23. Mai, 20.30 Uhr) in Stuttgart statt. Im zweiten Duell am Montag (27. Mai) haben die Köpenicker dann Heimrecht. Anpfiff in der Alten Försterei ist ebenfalls um 20.30 Uhr.

Gibt es Tickets für die Relegationsspiele?

Der Ticket-Vorverkauf für die Relegationsspiele startet am Montag, den 20. Mai um 11 Uhr unter www.union-zeughaus.de, allerdings sind ausschließlich Vereinsmitglieder kaufberechtigt. Dies gilt auch für das 5000 Tickets umfassende Gästekontingent für das Hinspiel in Stuttgart.

Werden die Partien zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart live übertragen?

Beide Partien werden live im Eurosport-Player übertragen. Der Zugang ist kostenpflichtig.

Gibt es ein Public Viewing an der Alten Försterei?

Wie am letzten Zweitliga-Spieltag bietet Union während des Hinspiels ein Public Viewing an der Alten Försterei an. Der Eintritt ist frei.

Gibt es in der Relegation einen Video-Assistenten?

Anders als in der regulären Zweitliga-Saison kommen in der Relegation sowohl Torlinientechnologie als auch Video-Assistent zum Einsatz. Überdies ist im Rückspiel eine vierte Auswechslung erlaubt, wenn die Partie in die Verlängerung gehen sollte.

Wie funktioniert die Auswärtstorregel in der Relegation?

Wie im Europapokal gilt die bekannte Auswärtstorregel, wonach auswärts erzielte Treffer bei Gleichstand im Gesamtergebnis mehr zählen als zu Hause erzielte Tore.

Wann findet ein Elfmeterschießen in der Relegation statt?

Falls nach Ende der regulären Spielzeit noch keine Entscheidung gefallen ist, gibt es zweimal 15 Minuten Verlängerung. Steht danach immer noch kein Sieger fest, findet ein Elfmeterschießen statt.