Fussball

Union Berlin leiht Robert Zulj von Hoffenheim aus

Einen Tag nach der Verpflichtung von Suleiman Abdullahi wurden die Köpenicker noch mal auf dem Transfermarkt tätig.

Robert Zulj spielt kommende Saison für Union Berlin

Robert Zulj spielt kommende Saison für Union Berlin

Foto: pa

Berlin. Noch ein Neuzugang für Union Berlin. Am Dienstag verpflichtete der Zweitligist Stürmer Suleiman Abdullahi. Am Mittwoch kommt mit Robert Zulj der nächste neue Spieler.

Die Köpenicker leihen den 26-jährigen bis Ende der Saison aus. „Wir freuen uns, dass Robert Zulj hier ist. Aktuell haben wir in der Sturmspitze mit Sebastian Andersson nur einen Zentrumsspieler der einsatzbereit ist, deshalb war es uns wichtig, mit Robert einen vielseitigen und robusten Offensivspieler zu verpflichten, der unser Angriffsspiel variabler machen kann“, kommentierte Oliver Ruhnert die Verpflichtung.

Bei den Eisernen erhält der Österreicher die Trikotnummer 32. „Ich will unbedingt auf dem Platz stehen, deshalb bin ich sehr glücklich, dass die Leihe zu Union geklappt hat. Nach dem Wechsel nach Hoffenheim hatte ich einen schwierigen Start und habe nicht so viel gespielt wie ich gehofft hatte. Jetzt freue ich mich einfach hier zu sein, möchte meine Qualitäten hier unter Beweis stellen und so der Mannschaft und dem Verein helfen, ihre Ziele zu erreichen“, so Zulj nach seiner Vertragsunterschrift.

Mehr über Union Berlin:

Union schaltet jetzt in den Angriffsmodus

Union verpflichtet Abdullahi aus Braunschweig

Union Berlin ist durch nichts zu erschüttern

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.