Fussball

Union schlägt Tasmania im Testspiel 6:0

Im Werner-Seelenbinder-Sportpark waren 250 Zuschauer dabei.

Grischa Prömel traf gegen Tasmania

Grischa Prömel traf gegen Tasmania

Foto: pa

Berlin. Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin siegte am Freitagabend in einem Freundschaftsspiel beim SV Tasmania Berlin mit 6:0 (2:0). Die Tore gegen den in der Berlin-Liga spielenden Sechstligisten erzielten Grischa Prömel (23., 47.), Jannes Werner (55.), Berkan Taz mit einem direkt verwandelten Freistoß (62.), Akaki Gogia (71.) und Philipp Hosiner (79.). Im Werner-Seelenbinder-Sportpark waren 250 Zuschauer dabei. Union-Torwart Daniel Mesenhöler verhinderte mit mehreren Glanzparaden den Ehrentreffer des tapferen Berlin-Ligisten.

Für Union war es das vorletzte Freundschaftsspiel vor der Sommerpause. Am Sonntag (15.30 Uhr) wird die Spielzeit mit einem Auftritt bei Türkiyemspor Berlin beendet. Am Montag beginnt der Urlaub.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.