Rückrundenauftakt

Karim Benyamina fällt gegen Aachen aus

Foto: picture-alliance/ dpa / picture-alliance/ dpa/dpa

Union-Trainer Uwe Neuhaus muss im Spiele gegen Alemannia Aachen auf drei Leistungsträger verzichten. Für sie war die Winterpause zur Regeneration nicht lang genug.

Trainer Uwe Neuhaus muss zum Rückrundenstart auf drei Spieler verzichten. Für Torwart Marcel Höttecke (Muskelfaserriss), Stürmer Karim Benyamina (Grippe) und Verteidiger Ahmed Madouni „war die Pause zu kurz, um schon wieder ins Mannschaftstraining einsteigen zu können”, sagte Neuhaus. Jan Glinker, Bernd Rauw und Halil Savran stehen als Alternativen bereit.

Ob und wie lange Santi Kolk am Freitag gegen Aachen zum Einsatz kommen wird, ist ungewiss. „Er ist immer noch nicht bei hundert Prozent”, erklärte Neuhaus. Der niederländische Offensivspieler hatte erst am Sonntag sein Comeback gegen den FK Teplice gefeiert.

( BMO )