Dardai lässt Torunarigha zu Hause

(jl) – Eigentlich hatte Pal Dardai ja Zugang Javairo Dilrosun als potenziellen Nachfolger von Mitch Weiser ins Gespräch gebracht. Nun aber macht es den Anschein, als wandele erstmal Jordan Torunarigha auf den Spuren des abwanderungswilligen Weiser. Der wurde wegen seines nicht eben vorbildlichen Verhaltens ja zuletzt nicht mehr berücksichtigt. Ein Schicksal, das nun wohl auch Torunarigha ereilt.

Baak als Backup im Abwehrzentrum

Fakt ist: Der Innenverteidiger steht nicht im Kader für die Partie in Hannover. Stattdessen darf Florian Baak mit nach Niedersachsen reisen. Ob sich Torunarigha kurzfristig verletzt hat, konnte ich bislang noch nicht in Erfahrung bringen. Verletzt ist Torunarigha nicht. Dürfte sich also um einen Denkzettel handeln. Vermutlich die Konsequenz der Beschwerden von Torunarigha und seinem Berater, die ja öffentlich mehr Spielzeit gefordert hatten, was bei Dardai und Manager Michael Preetz nicht gut ankam. Nun ja.

Folgende 19 Akteure hat Dardai für das Spiel am Sonnabend nominiert.

Einen Streichkandidaten wird es also noch geben. #tagesform

Wie die Startelf aussehen wird? Ich vermute so:

– – – – – – Jarstein – – – – –

Pekarik – – Stark – – Rekik – Plattenhardt

– – –Lustenberger – – Darida – – –

Leckie – – – Lazaro – – – Kalou – –

– – – – – – Selke – – – – – – –

Was meint ihr?

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber meine – zugegeben recht jungen – Erinnerungen an Hannover sind durchaus prickelnd. Ein spätes und sehenswertes Ausgleichstor von Valentin Stocker und drei Tore eines Turban-geschmückten Salomon Kalou – legendär.

Hannover Knöcheltief in der Krise

Was man sonst noch wissen muss zum letzten Auswärtsspiel der Saison? Vielleicht das hier:

  • Hannover hat sieben der letzten neun Spiele verloren
  • Hertha lässt sich kaum noch durch Rückstände verunsichern. Schon neun Mal punkteten die Berliner, nachdem sie zurücklagen (2 Siege, 7 Remis)
  • Salomon Kalou erzielte in den jüngsten drei Duellen mit Hannover sechs Tore
  • Davie Selke war an sechs der letzten acht Hertha-Tore beteiligt (4 Tore, 2 Assists) und kann seine persönliche Bundesliga-Bestmarke knacken

Bleibt die wichtigste aller Fragen: Wie geht’s morgen aus?