Hertha gegen Köln mit Schieber und Baak

(ub) – Nun ist er raus, der 18er-Kader, den Trainer Pal Dardai für die Begegnung gegen den 1. FC Köln nominiert hat. Wie erwartet sind die angeschlagenen Fabian Lustenberger (Knieprobleme) und Jordan Torunarigha (Hüftprellung) nicht dabei. Dafür stehen Innenverteidiger Florian Baak und Stürmer Julian Schieber im Aufgebot.

Nur vier Siege bei 14 Heimspielen

Herthas Bilanz im Olympiastadion ist ausbaufähig: Bei 14 Liga-Heimspielen wurden die Zuschauer mit vier Siegen bisher nicht unbedingt verwöhnt (bei sechs Remis und vier Niederlagen). Zum Köln-Spiel stellt sich die Frage eine Spitze oder zwei. Trainer Dardai hat sich beide Optionen offen gehalten. Schiedsrichter ist Sören Storks (Ramsdorf), Videoassistent in Köln Markus Schmidt (Stuttgart).

Mein Aufstellungsvorschlag:

– – – – – Jarstein – – – –

Weiser – – Stark – – Rekik – – Plattenhardt

– – – – – Skjelbred – – Maier – –

Lazaro – – – – Darida – – – – Kalou

– – – Ibisevic – –

Eure Meinungen?

Spendet Becher – rettet Leben

Wie auch in den Vorjahren setzten die Harlekins ihre Aktion fort „Spendet Becher – rettet Leben“. Erfreulich, dass auch die Fanszene aus Köln miteinbezogen ist in die Aktion. Die Erlöse gehen an die AIDS-Hilfe, genauer an den Träger „Nestwärme – Verein zur Betreuung und Beratung von AIDS-betroffenen Familien, Kindern und Jugendlichen e.V.“ .

Auszug aus der Harlekin-Seite:

Deswegen möchten wir zum nächsten Heimspiel am 14. April gegen den 1. FC Köln wie jedes Jahr „Spendet Becher- Rettet Leben!“ mit euch allen durchführen und wieder zu einem tollen Erfolg werden lassen. Auch die Fanszene aus Köln wird sich daran beteiligen, wofür wir uns schon im Voraus bedanken wollen. Wie auch in den letzten zwölf Jahren, werden wieder im gesamten Stadionbereich Helferinnen und Helfer mit Spendenausweisen und Spendentonnen bereit stehen, in die ihr eure Pfandbecher hineinwerfen könnt. Zudem habt ihr die Möglichkeit Geldspenden bei den Sammlern zu spenden, denn an jeder Spendentonne und auch am Fananhänger gibt es Spendenbüchsen. Außerdem sind Helferinnen und Helfer mit Spendenbüchsen im gesamten Stadion unterwegs und sammeln in den Blöcken zusätzlich noch Geldspenden ein.

Quelle: hb98 – hier