Bei Hertha weihnachtet es, in Wolfsburg brennt der Baum

(ub) – Montag, trainingsfrei bei Hertha BSC. Der Fußball-Bundesligist hatten am Nachmittag des dritten Advents seine Profis zu verschiedenen Fan-Gruppen entsendet.

Salomon Kalou war ebenso umlagert …

… wie Shaun Kauter und John Brooks …

… Julian Schieber war bei den Hertha-Junxx ein willkommener Gast (Achtung: auf das weiße Dreieck klicken = Bewegtbilder) …

… und Fabian Lustenberger …

… und Peter Pekarik …

… und Florian Kohls bei der OFC Plumpe Mucke …

… und Marvin Plattenhardt beim OFC Westside …

… Vedad Ibisevic war beim Bowling gefordert

… Mitchell Weiser war mit dem Kids Club im Kino …

Das Schlussbild gehört John Brooks, der den Nachmittag mit Cash, the French Bulldog, ausklingen ließ …

Sundays! ?? #cashthefrenchbulldog A photo posted by John Anthony Brooks official (@j_brooks25) on

… heute war Weihnachtsbacken für die Kleinen bei Hertha. Wenn Per Skjelbred dabei war, es sieht mir nach einer VIP-Loge im Olympiastadion aus, sind vermutlich die Spieler samt Familie zusammen …



Allofs: Für mich ist das ein trauriger Tag

Die Bundesliga-Meldung dieses Montags kommt aus Wolfsburg. Einen Tag, nachdem der HSV seinen Vorstandsvorsitzenden Dietmar Beiersdorfer durch Heribert Bruchhagen ersetzt hat, hat der VfL seinen Vorstand Sport, Klaus Allofs, freigestellt. Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Vorsitzender des Aufsichtsrats der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH:

„Nach eingehender Analyse in den vergangenen Wochen haben wir uns dazu entschlossen, auf seiner Position angesichts der aktuell schwierigen sportlichen Situation einen Neuanfang zu machen. Dieser Schritt war reiflich überlegt, ist uns aber eingedenk der Leistungen von Klaus Allofs für den Verein und unseres guten persönlichen Verhältnisses zu ihm nicht leichtgefallen.“

Klaus Allofs hat sich mit einem Sechs-Minuten-Video verabschiedet.

Allofs: „Es ist für mich persönlich ein trauriger Tag. Nach intensiven Gesprächen sind wir zum Wohl des VfL Wolfsburg zu dieser Entscheidung gekommen.

Quelle: VfL-Medienmitteilung inkl. 6-Min.-Video

Training bei Hertha, Dienstag, 14 Uhr, auf dem Schenckendorffplatz