Alles, nur kein Puppentheater

(jl) – So, Freunde, langsam wird’s ernst. Nur noch einmal in die Falle, dann tritt Hertha in Augsburg an. Folgende 18 19 Kandidaten hat Pal Dardai für das sechste Auswärtsspiel der Saison nominiert:

Zwei Profis mit Erkältungen

Kader: Kraft, Jarstein – Pekarik, Stark, Brooks, Langkamp, Plattenhardt, Mittelstädt – Skjelbred, Haraguchi, Lustenberger, Esswein, Kalou, Stocker, Allan, Weiser – Schieber, Ibisevic, Allagui.

Warum 19, statt der üblichen 18 Profis ein vorläufiges Ticket bekommen haben? Nun ja, zwei Spieler seien leicht erkältet. Vorsichtsmaßnahme. Um wen es sich handelt, wollte der Klub nicht kommunizieren. Viel Spaß beim Rätselraten.

Klaubt man die Indizien der Woche zusammen, scheint folgende Startelf nicht unrealistisch:

– – – – – – – – Jarstein – – – – – –

Weiser – – Stark – Langkamp – Plattenhardt

– – – – – Skjelbred –Lustenberger – – –

Esswein– – – – – Stocker – –– – – Kalou

– – – – – – – – Ibisevic – – – – – –

Wie seht ihr das? Doch lieber John Brooks das Vertrauen schenken? Rechts doch lieber auf das Pärchen Pekarik/Weiser setzen? Oder ein Herz für Haraguchi zeigen, der für Japan ja schon wieder geknipst hatte?

Augsburg kündigt harte Gangart an

Wer auch immer am Sonnabend auf dem Platz stehen wird, er wird sich warm anziehen müssen. Wie gestern schon angedeutet: Der FCA läuft personell auf der letzten Rille, umso mehr appelliert Dirk Schuster an den „Fighting-Spirit“ seines Teams.

Mit Heiteitei à la Augsburger Puppenkiste ist also nicht zu rechnen. Also: Lieber noch mal die Schienbeinschoner festzurren.

Acht Platzverweise in zehn Spielen

Darf nicht fehlen: ein wenig Schlaumeier-Statistik.

  • Augsburg hat 2016 nur zwei von 13 Heimspielen gewonnen
  • Hertha gewann von den jüngsten zehn Auswärtsspielen nur: eins
  • Neun von zehn Saisontoren schoss der FCA nach der Pause
  • Gegen kein anderes Team der Liga spielte Augsburg öfter zu null (fünf Mal)
  • Die Berliner haben seit drei Spielen nicht mehr gegen den FCA verloren
  • In zehn Pflichtspielen beider Teams gab es acht Platzverweise (fünf gegen Augsburg, drei gegen Hertha)

Darida träumt von Manchester

Und, zur Überbrückung bis morgen: Vladimir Darida träumt von Manchester United (als Gegner, versteht sich).

Am morgigen Sonnabend grüßt Immer Hertha dann aus Augsburg – Liveticker inklusive.