Hoffen auf Lustenberger

(jl) – Pal Dardais Comeback steht kaum noch etwas im Weg. Nur ein paar überschüssige Kilos und ein paar weitere Verletzungen seiner Spieler. Bis fast keiner mehr zur Verfügung steht.

Wenn es hart auf hart komme, meinte der Trainer am Freitag, dann könne er schon noch mal den Sechser geben. Na dann.

Hier könnt ihr euch die Pressekonferenz in Gänze ansehen:

Um es mal runterzubrechen: Sebastian Langkamp fällt aus. John Brooks wird am Sonnabend mit der Mannschaft trainieren, genauso wie Fabian Lustenberger, dessen Comeback nun doch in greifbare Nähe rückt.

Langkamp fällt definitiv aus

Tatsächlich wäre der Schweizer – so er denn fit ist – die erste Option als Langkamp-Ersatz. Auf der Sechs würde Dardai ihn nach mehrwöchiger Pause hingegen nicht einsetzten – „da ist zu viel Action“. Reicht es nicht für Lustenberger, kämen Jens Hegeler (also doch!) oder der junge Flo Baak infrage.

Eine weitere Option wäre ja: Niklas Stark ins Abwehrzentrum, und Allan ins defensive Mittelfeld. Welche Variante favorisiert ihr?

Bleibt die Frage nach dem Ersatz von Marvin Plattenhardt. Peter Pekarik oder Maxi Mittelstädt. Der Trainer ist noch unentschieden. Eure Meinung?

Großes Lob von TSG-Coach Nagelsmann

Sein Hoffenheimer Kolleg Julian Nagelsmann ist von Hertha übrigens schwer beeindruckt.

Einige Berliner hätten sich „herausragend entwickelt“. Mitch Weiser zum Beispiel, oder Genki Haraguchi. Der Japaner sei in seinen Augen einer der „auffälligsten Spieler der Liga“. Hört, hört.

Kalou in der Joker-Rolle

Und sonst? Blieb die Erkenntnis, dass…

  • Salomon Kalou wohl nur von der Bank kommen wird und stattdessen wohl Julian Schieber in die Startelf rotiert (s. PK-Video)
  • Ondrej Duda wohl in der kommenden Woche für die U23 auflaufen wird (ebd.)
  • … Hertha Belek den Rücken kehrt. Das Wintertrainingslager findet stattdessen vom 7.-14. Januar auf Mallorca statt

Wünsche einen schönen Abend.

Am Sonnabend reist der Hertha-Tross gen Kraichgau. Hier gibt’s dann den 18er-Kader.