Allagui trifft bei 2:1 gegen die U23 doppelt

(jl) – So, mit minimaler Verspätung geht’s auf Sendung. Herthas Profis absolvieren im Amateurstadion einen Trainingskick gegen die U23.

Bevor wir uns dem Spiel widmen: Dortmunds Gonzalo Castro fällt gegen Hertha aus, wie unser Kollege Sebastian Wessling herausgefunden hat.

„Seit der 0:2-Niederlage bei Bayer Leverkusen plagen den Mittelfeldspieler muskuläre Probleme im Adduktorenbereich. Diese sollen zwar nicht gravierend sein, sorgen nach Informationen dieser Zeitung aber dafür, dass der 29-Jährige mindestens das Bundesligaspiel nächste Woche Freitag gegen Hertha BSC Berlin (20.30 Uhr/Sky) verpasst. Und auch bis zur Champions-League-Partie vier Tage später bei Sporting Lissabon dürfte es knapp werden.“

Folgende Formationen haben sich auf dem Rasen eingefunden:

7. Min Erste Gelegenheit für die Profis. Julian Schieber taucht nach feinem Gassenball von Fabian Lustenberger vor Torwart Brüggemeier. Der aber macht sich lang und stibitzt dem Stürmer das Spielgerät vom Fuß.

12. Min Falls ihr euch fragt, was mit Thomas Kraft ist: Der Keeper hatte ja gestern einen Esswein-Schuss ins Gesicht bekommen. Heute wird er geschont.

18. Min Ebenfalls nicht dabei ist übrigens Ronaldo von Club Italia. Aus versicherungstechnischen Gründen bleibt dem Brasilianer eine Bewährungschance verwehrt.

28. Min 1:0! Sami Allagui bringt die Profis in Front. Der Angreifer trifft nach Flanke von Alex Esswein per Kopf.

Einmal Hertha Rot-Weiß, bitte. Die Profis testen gegen die U23. #hahohe A photo posted by @jrn_lng on

32. Min Da ist der Ausgleich. Fabio Mirbach reicht im Strafraum ein kurzer Wackler gegen Marvin Plattenhardt, dann jagt der Stürmer die Kugel unbedrängt ins lange Eck. 1:1.

40. Min Halbzeit! Ums kurz zu machen: Bei den Profis geht wenig zusammen, es fehlt nicht nur an Passsicherheit, sondern auch an Engagement. Anders die U23, die phasenweise gefällig kombinierte und die Herren Bundesligaspieler bei einigen Tempoverschärfungen recht alt aussehen ließ.

41. Min Weiter geht’s. Neu bei den Profis: Alex Baumjohann, Mike Owusu und Florian Kohls. Sie ersetzten Lustenberger, Esswein und Plattenhardt.

43. Min Taktisch sieht’s jetzt so aus: Schaffran – Owusu, Langkamp, Hegeler, Kurt – Kohls, Allan – Kalou, Baumjohann, Allagui – Schieber.

46. Min Kleiner Schockmoment: Sinan Kurt rutscht an der eigenen Eckfahne aus, bleibt danach im Rasen hängen. Der Youngster muss behandelt werden, steht inzwischen aber wieder auf dem Platz.

48. Min Allagui zum Zweiten! Der Deutsch-Tunesier schnappt sich den Ball an der Strafraumgrenze, lässt einen Verteidiger stehen und umkurvt auch Keeper Brüggemeier, ehe er den Ball von links aus spitzem Winkel flach ins Tor schiebt. 2:1.

54. Min Nach Vorarbeit von Owusu landet die Pille auf dem Fuß von Alex Baumjohann. Der versucht sich aus 16 Metern an einem Lupfer – und verhebt sich.

63. Min Ihr merkt: Wenig Torraumszenen. Dafür viel Gestocher zwischen den Strafräumen. Gerade hat sich Cakmak aus der zweiten Reihe probiert. Der Ball rauscht flach am rechten Pfosten vorbei.

65. Min Da hat nicht viel gefehlt! Nach einer Allan-Ecke steigt Sebastian Langkamp im Zentrum am höchsten und köpft den Ball an die Querlatte.

78. Min Der Ball trudelt ins Netz der Profis, aber der Schiri hat zuvor abgepfiffen. Der Grund: Ein Foul an Allan. Der krümmt sich kurz auf dem Boden, kann aber weitermachen.

80. Abpfiff.

Aufdrängen konnte sich niemand so recht, am ehesten noch Doppeltorschütze Sami Allagui.

Dardai: „Wir wissen, was wir an ihm haben. Guter Einsatz, schöne Tore!“

Sinan Kurt blieb blass, auch Alex Baumjohann wollte nur wenig gelingen. Von Salomon Kalou war ebenfalls wenig zu sehen.

Dardai: „Er muss erst mal wieder ankommen, auch seelisch. Und: Er muss die Automatismen wiederfinden, die er vor seiner Pause hatte.“

Thomas Kraft hat übrigens keine schwerer Schäden davongetragen. Der Keeper hätte heute gerne im Feld gespielt, Dardai wollte ihm lieber eine Pause gehen.

Damit verabschieden sich die Hertha-Profis ins freie Wochenende. Nächste Trainingseinheit: Montag 15.30 Uhr.