Trainingslager #4 Tag der Hertha-Legenden in Bad Saarow

(jl) – Donnerstag, Tag vier. Zum Vormittagstraining ist Besuch aus der Hertha-Familie nach Bad Saarow gereist.

Andreas Thom, Ante Covic, Zecke Neuendorf und Michael Hartmann nehmen den aktuellen Hertha-Jahrgang in Augenschein – und freuen sich wohl, dass die Plackerei in der Vorbereitung für sie längst Geschichte ist.

Übrigens nicht die einzigen prominenten Gäste. Aus der Blog-Gemeinde gibt sich @HerthaBarca die Ehre.

Kalou und Jarstein zurück im Training

Natürlich begutachten die Ex-Profis/Nachwuchstrainer auch die junge Garde, die derzeit mit dem Bundesligateam trainieren dürfen. Sind ja schließlich ihre Schützlinge. Wenn man so möchte, treffen Hertha-Vergangenheit, -Gegenwart und -Zukunft aufeinander.

Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft. #Trainingslager #hahohe A photo posted by @jrn_lng on

10:30 Uhr: Auf dem Platz läuft das Warm-Up. Salomon Kalou ist wieder dabei, ebenso Keeper Rune Jarstein. Marvin Plattenhardt wird hingegen geschont. Florian Kohls habe ich auf der Anlage gesichtet, auf dem Rasen ist er aktuell aber nicht zu sehen.

Schrecksekunde für Cigerci

Am Mittwoch, sagte mir gestern Sebastian Langkamp, hätten er und seine Kollegen die Beine schon recht ordentlich gespürt. Mitch Weiser merkte allerdings an, dass jeder Profi im Urlaub nach individuellem Trainingsplan trainiert hätte. Wie das aussah? So zum Beispiel:

11:30 Uhr: Kurze Schrecksekunde. Im Acht-gegen-Acht geht Tolga Cigerci zu Boden. Der Deutsch-Türke hatte einen Schlag auf den Knöchel/die Achillessehne bekommen. Physio und Doc sind zur Stelle. Cigerci kann weitermachen.

11:45 Uhr: Das war’s für den Vormittag.

Experten unter sich

Der Besuch der Nachwuchstrainer sei auf Initiative von Michael Preetz zustande gekommen, sagte Pal Dardai. Am Donnerstag wird noch eine gemeinsame Sitzung stattfinden. Themen u.a: Die Arbeit bei den Profis, Trainingsmethodik, Philosophie.

Ob neben den Beinen allmählich auch die Köpfe etwas schwer werden, habe ich den Trainer gefragt. Seine Antwort:

„Ja, das hat man heute schon gemerkt. Aber das ist normal. Deswegen sind wir hier – nicht für Waldspaziergänge und Grillen. Hier kann man nur trainieren und schlafen.“

Freikarten für den Jahn-Sportpark

Für alle Dauerkarteninhaber: Für das anstehende Heimspiel in der Europa-League-Quali verteilt Hertha Freikarten. Stattfinden wird die Partie im Jahn-Sportpark, statt im Oly. Weitere Infos: hier.

17:15 Min: Das Nachmittagstraining läuft. Vorab gab’s ein Gruppenfoto mit den heutigen Gästen.

Momentaufnahme mit Trainern. #hahohe #Trainingslager A photo posted by @jrn_lng on

18:10 Uhr: Laufintervalle ohne Ende. In Zweier- bzw. Dreiergruppen pesen die Hertha-Profis über den Rasen, von einer Ecke zur anderen. Leichter werden die Beine nicht, aber bislang gibt sich keiner eine Blöße.

Zum Abschluss ein kurzer Dialog feat. Zecke Neuendorf:

Kollege: Zecke, das war schön euch als Champions-League-Helden hier zu sehen! Zecke: Na warte mal ab. Dauert nicht mehr lange bis zur nächsten Generation.

Na dann, schönen Abend, schönes Spiel. Melde mich morgen vom Testkick in Luckenwalde.