Das Hertha-Trikot 2016/17

(ub) – Die Spur, die Ihr hier gestern und heute gelegt habt, war die richtige. Mittlerweile habe ich zwei Bestätigungen von Hertha BSC erhalten:

Jupp, so sieht es aus, das Dress, in dem die Spielzeit 2016/17 bestritten wird.

Quelle: www.footyheadlines.com

Statt vier blauen Streifen gibt es nur zwei blaue Streifen. Das Blau ist etwas dunkler als im bisherigen Trikot. Der Rot-Ton, des es bisher am Kragen und beim Nike-Logo gab, ist weg.

Künftig ist das Nike-Logo auf dem einen blauen Streifen abgesetzt, das Vereins-Log „Fahne pur“ auf dem zweiten blauen Streifen.

Schlicht und weiß

Ausgedient hat das dunkelblaue Auswärtstrikot, das mir vergangene Saison am besten gefallen hat. Das Away-Trikot 2016/17 ist nach Morgenpost-Informationen schlicht und weiß.

Eure Meinung zur neuen Arbeitskleidung von Hertha?

Mehr als 15.000 Dauerkarten abgesetzt

Hatte vorhin in den Kommentaren des vorigen Threads eingestellt, dass in Dortmund 99,85 Prozent der Anhänger ihre Dauerkarte in der neuen Spielzeit verlängert haben. Das entspricht 54.916 Dauerkarten. Der BVB hat den Absatz auf 55.000 limitiert.

Auf Nachfrage bei Hertha war zu hören: Man sei zufrieden. Der Absatz liegt über dem zum vergleichbaren Zeitpunkt des Vorjahres. Nach Morgenpost-Informationen hat Hertha mehr als 15.000 Dauerkarten abgesetzt. Im BVB-Vergleich entspricht das einer Zahl von über 90 Prozent von Fans, die sich auch bei Hertha eine neue Dauerkarte gesichert haben.

Am Freitag gehen die Hertha-Dauerkarten in den freien Verkauf.

P.S. Reisen, die dem Hertha-Fan durch die Saison-Abschlussplatzierung erspart bleiben (von wegen Platz 7 und Europa-League-Qualifikation) …