Hertha vor PSG, Inter und Roma

(ub) – So, die Stimmung im Olympiastadion war kein Burner, selbst bei der zwischenzeitlichen 2:0-Führung der deutschen Nationalmannschaft gegen England nicht (Endstand 2:3).

Dazu passt eine Statistik, wie Hertha BSC im internationalen Vergleich dasteht mit dem Besucheraufkommen im Olympiastadion.

Hertha steht auf Rang 16 in Europa

Mit etwas Phantasie lässt sich Rang 16 in Europa mit einer Attendance von 47.373 Besuchern pro Heimspiel sowohl als schlagenden Argument für den Erhalt des Olympiastadions verwenden („Hertha besser als Benfica, Paris St. Germain, Inter, Chelsea und AS Rom“). Wie als klares Argument für den Bau eines reinen Fußballstadions benutzen („eine Zahl, unwürdig einer 3,4-Millionen-Einwohner-Stadt …“) – ihr werdet da Ideen haben.

Will an dieser Stelle nur darauf verweisen, dass das Anschieben der Diskussion durch Hertha (meint: Michael Preetz) nicht als Nebelkerze gedacht war, um mal in der Zeitung zu stehen. Das Thema wird uns auf unterschiedlichen Ebenen weiter begleiten.

Herthaner zu Ostern

Happy Easter to all of you! ? #familytime #wallofbrooks #JayB A photo posted by John Anthony Brooks official (@j_brooks25) on

Die Profis von Hertha BSC haben verschiedene Zeugnisse abgelegt, wie sie die Ostertage verbracht haben. John Brooks wollte eigentlich 7000 Kilometer entfernt von Berlin in Columbus/Ohio kicken.

Berlin statt Columbus/Ohio

Das Mapfree Stadium hat 20.145 Plätze. Doch wenn die USA gegen Guatemala dort antreten, wird Brooks fehlen. Ihr wisst um die Knieprobleme von Brooks und seine vorzeitige Rückkehr nach Berlin, Ostern mit Bruder und Schwester – Morgenpost zur MRT-Untersuchung bei Brooks – hier

#frohe #ostern #familytime #jonas #samu #moni #loveyou #JSML28 A photo posted by lusti28 (@lusti28) on

Familie Lustenberger sendete ein privates Bild …, Marvin Plattenhardt hat das Oster-Hemd rausgeholt.

#FroheOstern #HappyEaster ?? #egghunt #successful #eiersuche #erfolgreich #hahohe #herthabsc A photo posted by Marvin Plattenhardt (@platte21_official) on

Alexander Baumjohann wünscht Frohe Ostern auf Portugiesisch, der Heimatsprache seiner Frau

Tolga Cigerci macht sich selbst Mut …

Ganz kraaaaank? A photo posted by @tolgaa__92 on

Training am Dienstag, 15 Uhr, Schenckendorff-Platz
Von den Länderspiel-Fahrern im Einsatz:
Dienstag, 29. März

  • Skjelbred, Jarstein Norwegen – Finnland (20 Uhr)
  • Ibisevic Schweiz – Bosnien-Herzegowina (20.30 Uhr)
  • Pekarík Irland – Slowakei (20.45 Uhr)
  • Darida Schweden – Tschechien (20.30 Uhr)
  • Kalouu Elfenbeinküste – Sudan (19 Uhr)
  • Haraguchi Japan – Syrien (12.30 Uhr)
  • Stark, Weiser Russland U21 – Deutschland U21 (19 Uhr)
  • Mittelstädt Deutschland U19 – Südkorea U19 (12 Uhr)