Brooks feilt am Image, Kohls sorgt für Auswärtssieg

(ub) – Sunday, Funday – die Profis von Hertha BSC genossen nach dem fulminanten 2:0 gegen Schalke am Freitag ein freies Wochenende. Via Twitter und Instagram lassen einige von ihnen die geneigte Zuschauerschaft teilhaben.

Niklas Stark ist modebewusst und bedankt sich bei einem Ausstatter.

Danke für die Sachen @lonely.lion !! #nikstark #lonelylion A photo posted by Niklas Stark (@nik.stark5) on

John Brooks war mit seinem Hund unterwegs. Wenn ich es recht sehe, ist es eine französische Bulldogge …

… und arbeitet an seiner Imagebildung: Seit einiger Zeit tragen seine Tweets und Fotos den Hashtag #wallofbrooks.

Workout am freien Tag

Als Liga-Dritter schaut sich Hertha entspannt an, was die Konkurrenz zustande bringt: Gladbach bleibt dran mit dem 3:0 gegen Niko Kovac’s Eintracht Frankfurt. Wolfsburg patzt in Hoffenheim. Die Verfolger FSV Mainz (bei Borussia Dortmund) und Bayer Leverkusen (gegen den HSV) waren am Sonntagnachmittag im Einsatz.
Trotz freien Tages im Einsatz waren …

#workout #badhairday #daysoff #muskelkaterahoi #vs14 A photo posted by Valentin Stocker (@vstocker89) on


Valentin Stocker und Sascha Burchert beim Workout. #badhairday

Roy Beerens besuchte samt Gattin ein Konzert von Sarah Connor in Oberhausen

? #concert#sarahconnor#muttersprache#wifey#berlin#hamburg#oberhausen @richelle.beerens A photo posted by Roy Beerens (@roybeerens1) on

Sie bedankte sich via Facebook für die Audience – hier

Kohls rettet Hertha-Sieg

In der Regionalliga holte die U23 von Hertha ein 3:2 (0:0) beim FC Oberlausitz Neugersdorf. Von den Profis waren Nils Körber und Florian Kohls im Einsatz – Aufstellung. Die Tore für die Truppe von Trainer Ante Covic erzielten Mlynikowski (55.), Eisele (63.) und Kohls (89.). Mit nun 36 Punkten liegt Herthas U23 beruhigende zehn Zähler vor der Abstiegszone – Tabelle.

Training: Montag, 15 Uhr, Schenckendorff-Platz