LIVE Trainingslager#3 Kalou läuft, Ronny fehlt

(ub) – Luft. Luft! Wie angenehm doch vormittägliche 22 Grad sein können. Das nächtliche Gewitter ist auch über den Scharmützelsee gezogen. Bedeckt war es bisher, rechtzeitig zum Trainingsstart blinzelt die Sonne durch.
10.10 Uhr Der Mannschaftsbus parkt am Waldstadion von Reichenwalde ein. Salomon Kalou grüsst die Immerhertha-Gemeinde.

Auch die anderen Länderspiel-Fahrer haben ihren Urlaub beendet: Peter Pekarik ist dabei, Per Skjelbred und Valentin Stocker. Somit fehlen aus dem Kader nur noch Nico Schulz (Urlaub nach der U21-EM) und John Brooks (spielt mit den USA beim Gold-Cup).
10.15 Uhr Die Spieler versammeln sich am Mittelkreis des Platzes. Dort hat Konditionstrainer Henrik Kuchno 22 gelbe Fahnenstangen ausgelegt – Gymnastik steht auf dem Programm.

Nicht dabei ist Ronny, der gestern die Einheit wegen Achillessehnen-Problemen abbrechen musste.
10.25 Uhr Sami Allagui hat sich den Medien hier im Trainingslager gestellt: Seine Chancen, seine Herausforderungen für die kommende Saison, mein Text in der Morgenpost – hier.

@bolly und seine Meinung zum Text via Twitter:

Nachtrag aus der Mittagspause von gestern:

10.55 Uhr Nachdem Cotrainer Rainer Widmayer eine ausgedehnte Passübung hat abspulen lassen, wird nun gespielt. Trainer Pal Dardai hat ja vor Wochen bei der ungarischen Natinalmannschaft erzählt, dass seine Mannschaft in Berlin meist nur auf eine Nullnummer ausgehen. Das deute sich meist schon unter der Woche an, weil auch die meisten Trainingsspiele 0:0 ausgingen.

Also braucht es eine Idee. Die sah wie folgt aus: Elf-gegen-Elf auf einer Fläche von Strafraum-zu-Strafraum. Das Feld wurde weiter verkleinert, indem die Außenlinien um 12 Meter jeweils nach innen verlegt waren.

Tor-Gewitter bei Hertha

Folge: Trainingskiebitz @sunny samt Begleitung sah viele Zweikämpfe – und ein bisher unbekanntes Tor-Gewitter.

Team Blau: Gersbeck – Körber (2. HZ Kraft), Niemeyer, van den Bergh – Kauter, Skjelbred – Haraguchi, Stocker, Mittelstädt – Wagner, Kalou.

Team Gelb: Kraft (2. HZ Körber) – Pekarik, Langkamp, Lustenberger, Plattenhardt – Hosogai, Kohls – Beerens, Hegeler, Weiser – Allagui.

Tore: 1:0 Stocker (aus 20 Meter in den Dreiangel), 1:1 Allagui, 1:2, Kohls, 1:3 Kohls, 1:3 Allagui (spektakulärer Flugkopfball), 2:4 Stocker, 2:5 Allagui, 3:5 Wagner, 4:5 Stocker, 4:6 Allagui, 5:6 Skjelbred.

Kalou verschiesst Elfmeter

Besonderes: In der Schlusssekunde schenkt Schiedsrichter Dardai Team Blau einen Elfmeter. Kalou tritt an, schiesst den Ball aber an den rechten Außenpfosten.

Dardai: Schade, ich wollte den Ausgleich, um dann noch einen weiteren kleinen Wettbewerb anhängen zu können.

Frage an den Trainer, welchen Eindruck er von den Nationalmannschaft-Rückkehrern Kalou, Stocker, Pekarik und Skjelbred hat:

Heute ist ihr erste Tag, da sind sie gut drauf. Aber wartet mal, wie ihre Stimmung in zwei Tagen ist.

Ronny wurde im Hotel behandelt wegen seiner Achillessehnen-Probleme.

14.40 Uhr Vorbereitung auf die zweite Trainingseinheit ab 17 Uhr.

16.30 Uhr Jetzt, wo die Mannschaft sich auf die in wenigen Minuten beginnende dritte Trainingseinheit des Tages vorbereitet: Falls sich jemand Sorgen macht um Nico Schulz – oder sich fragt, was eigentlich aus dem U21-Nationalspieler von Hertha geworden ist – dem Manne kann geholfen werden. Mit folgendem Instagram-Foto aus dem Nassau Beach Club aus Ibiza.

17.15 Uhr Die Nachmittagseinheit beginnt. Konditionstrainer Kuchno hat ein xxl-Zirkeltraining aufgebaut. Bälle sind weit und breit nicht zu sehen.

17.20 Uhr Habe eigentlich meine Brille auf – was wird jetzt gespielt? Fünf-gegen-Zwei im Kreis mit Ball.

17.37 Uhr Jetzt abba – Zirkeltraining

Krabbelstunde mit Valentin Stocker (l.) und Rune Jarstein

Medizinball-Alarm bei Hertha

Zum Ende des Tages im Konditionstrainingslager wird . . . gelaufen.
Die Variationen liegen in links herum um den Platz

. . . nicht zu verwechseln mit: Rechts herum um den Platz

18.45 Uhr So long aus dem Waldstadion des SV Eintracht Reichenwalde.
Training am morgigen Dienstag: 10 und 17 Uhr an eben diesem Ort