LIVE Trainingslager#2 Haraguchi steigt vorzeitig ein

(ub) – Guten Morgen an alle Badenixen und Schlauchboot-Kapitäne. Erwartet wird im Trainingslager im Scharmützelsee der wärmste Tag.

10.07 Uhr Der Mannschaftsbus trifft ein im Waldstadion Reichenwalde.

10.15 Uhr Bei den Spielern, die sich an die Arbeit machen, ist Genki Haraguchi dabei. Eigentlich müssen die Nationalspieler erst morgen, am 6. Juli, da sein. Doch Haraguchi ist heute früh in Tegel aus dem Flieger gestiegen und direkt zur Mannschaft nach Bad Saarow gefahren.

10.30 Uhr Dank an Andi, ehrenamtliche Kraft vom SV Eintracht Reichenwalde, hier im Waldstadion mit einem schier unerschöpflichen Vorrat an gekühltem Wasser.

Hertha und der Sponsor aus der Glücksspiel-Branche

10.40 Uhr Stichwort Brustsponsor: Was heißt es für Hertha, wenn ein Wettanbieter neuer Hauptsponsor wird? Wofür zahlen die eigentlich: Mein Text in der Morgenpost – hier.

Reaktionen aus der Twitter-Welt:

Und wo Twitter ist, ist der Schabernack nie weit weg.

10.45 Uhr Cotrainer Rainer Widmayer übernimmt von Athletiktrainer Henrik Kuchno, der die Mannschaft eine Serie von Sprints hat laufen lassen. Nun ist der Ball im Spiel, easy going für die Spieler, die Zuspiele auf kurze Distanz zum Mitspieler bringen sollen.

11.15 Uhr Mittlerweile ist @todde eingetroffen, der sein Motorrad von Berlin ins brandenburgische bewegt hat. Er berichtet von einer Fab-Five-WG, die für das kommende Trainingslager in Schladming geplant ist. Mit Blick auf die Teilnehmer erwartet ich Berichte über intensive Orangensaft-Verkostungen in Österreich.

11.25 Uhr Ein Kollegin von Antenne Brandenburg macht eine Interview-Runde durch die rund 40 Kiebitze im Waldstadion.

Thomas Kraft trifft

11.30 Uhr Es wird gespielt, Neun-gegen-Neun auf ein halbes Feld.

Team Blau: Körber – Hosogai, Plattenhardt, Mittelstädt – Weiser, Kauter, Hegeler, Beerens – Haraguchi.

Team Rot: Gersbeck – Kraft, Langkamp, Lustenberger, van den Bergh – Niemeyer, Kohls – Allagui, Wagner

Tore: 1:0 Kauter, 1:1 Kraft

11.50 Uhr Mit einem Unentschieden wollte sich Trainer Pal Dardai nicht zufrieden geben und setzte ein Elfmeterschießen an.

Dardai: Die Mannschaft, die den ersten Fehler macht, also verschießt, bedient heute beim Mittagessen die andere Mannschaft.

Erster Schütze ist Sebastian Langkamp, er läuft an, schießt unten rechts – Torwart Körber ist im richtigen Eck und pariert den Ball. Folge: Rot bedient heute Mittag Blau.

11.55 Uhr Die Eistonne, Tag 2

Ein Super-Foto aus dem Mannschaftshotel von wegen Mittagspause so . . .

Kuchno packt den Medizinball aus

17 Uhr So so, Konditionstrainer Henrik Kuchno kümmert sich um die Torwart-Crew. Es gibt einen Parcour mit fünf Stationen: einen mit Eisenhantel, einen mit Medizinball, einen für Sit-ups und zwei Stationen mit Koordinationsübungen.


17.20 Uhr Auf die Feldspieler wartet ähnliches, mit erfahrbaren Konsequenzen nach dem Zirkeltraining


17.55 Uhr Einer geht noch: Drei Durchgängen auf einem langen Parcours mit sehr verschiedenen Elementen, diesmal ist der Ball am Fuß ständig dabei.


18.30 Uhr Trainingsende.

Training am Montag 10 und 17 Uhr im Waldstadion Reichenwalde

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, einen schönen Abend, wo immer ihr ihn verbringt, Ihr Seenixen und Schlauchboot-Kapitäne.