Lucien Favre über Hertha: Eine brandgefährliche Mannschaft

(ub) – Videos, Bewegtbilder, Clips – das ist der neue heiße Scheiß. So wird es jedenfalls in der Internetwelt hoch- und runtergebetet. Da wollen wir bei Immerhertha nicht hinten an stehen. Und präsentieren die Pressekonferenzen zur Bundesliga-Partie von Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC (Samstag, 18.30 Uhr).

Borussen-Trainer Lucien Favre mag keine Fragen, ‚was ist wenn wir gewinnen und was, wenn wir verlieren‘.

„Jedes Spiel muss gespielt werden.“

Parallel stellte sich in Berlin Hertha-Trainer Jos Luhukay den Journalisten-Fragen. Auch er ist nicht so weit weg vom Standpunkt des Kollegen.

Luhukay: Wir wollen jedes Spiel gewinnen. Aber in der Umsetzung ist das manchmal schwieriger.

Interessant fand ich die Passage, ob Alexander Baumjohann demnächst eingreifen könnte. Wie habt Ihr den Trainer verstanden? Wann ist es für Baumjohann so weit? Und was kann man von ihm nach sechs Monaten Pause erwarten?