Luhukay: Für uns war der Sieg sehr wichtig!

(Seb) – Ich mache es kurz. Hertha gewinnt etwas glücklich, aber mit einer engagierten Leistung im Top-Spiel des Tages gegen den HSV. Das Tor machte Adrian Ramos in der 75. Minute nach Vorarbeit von Nico Schulz, der ansonsten eine nicht ganz gelungene Partie ablieferte. Hertha hat damit nach drei Spieltagen 7 Punkte und landet auf Platz 5 in der Tabelle.

Aber jetzt seid ihr dran. Eure Meinung zum Spiel?

[Update]: Gerade ist die Pressekonferenz nach dem Spiel vorbei. Jos Luhukay zu dem Sieg seines Teams:

Das war ein enges und spannendes Spiel von der ersten bis zur letzten Minute. Ramos schießt wieder das erste Tor. Nach guter Vorarbeit von Nico Schulz. Aber wie schon in der Zweiten Liga so häufig trifft Ramos als erstes. Das zeigt, dass er ein sehr, sehr wichtiger Spieler für uns ist. Es war Spannung auf beiden Seiten und deshalb auch Verkrampfung und Unsicherheit. Ich habe reagiert und darum John Brooks herausgenommen. Er war nicht gut im Spiel. Und mit Peter Niemeyer habe ich Winner-Mentalität eingewechselt.

Die Pressekonferenz mit Trainer Jos Luhukay nach dem Spiel in voller Länge. Anschauen lohnt sich.