LIVE So läuft Herthas Aufstiegsfeier

(seb) – Der Aufstieg ist vorzeitig am 30. Spieltag geschafft für Hertha BSC. Der Klub hat für die große Sause in ein Restaurant geladen. Alle Spieler, Trainerteam (jeweils mit Familien) und die Aufsichtsgremien werden dabei sein. Und so läuft Herthas Aufstiegsparty.

18.55 Uhr Vor der Eingangstür packt ein Ü-Wagen des RBB. Als erste Spieler kommen Thomas Kraft und Peer Kluge jeweils mit Anhang.

19.00 Uhr Der Siegtorschütze Pierre-Michel Lasogga kommt ohne Mutti dafür aber in modischer Jacke und in Jeans.

19.02 Uhr Bei den Immerhertha-Reportern gehen Glückwunsch-SMS ein. Nicht, dass wir etwas dafür getan hätten. Aber in gewisser Weise ist es ja auch für uns eine Aufstieg

19.03 Uhr Weitere Spieler kommen. Kurzarbeiter Sandro Wagner, Fabian Lustenberger und Sascha Burchert. Shervin Radjabali-Fardi und Hany Mukhtar.

19.04 Uhr Der Manager Michael Preetz erscheint in blauem Anzug und mit Begleitung Kirsten. Mittlerweile ist auch der Übertragungswagen von Sky eingetroffen.

19.05 Uhr Präsident Werner Gegenbauer erscheint.

19.07 Uhr Topscorer Ronny tritt auf. Wie immer lässig mit Jeans und umgedrehtem Basecap.

19.30 Uhr Liveschalte in die RBB-Abendschau. Der Moderato0r scheint kein Fußballexperte zu sein. Ehr fragt Manager Preetz, wie es mit neuen Spielern aussieht. Zitat: „Man ließt Namen wie Fürth, Düsseldorf und Aue. Können die Hertha helfen?“ Preetz lässt sich auf das Spielchen nicht ein.

19.42 Uhr Trainer Jos Luhukay kommt in grauem Pullover und Jeans mit Frau. Alle Kellner und Kellnerinnen haben Hertha-Trikots an mit Fahnepur. Auf dem Rücken steht der jeweilige Name der Bedienung.

19.50 Uhr Als letzter erscheint Adrian Ramos mit Frau und schlafender Tochter im Kinderwagen.

20.10 Uhr Es wird zu Tisch gebeten. Als Vorspeise gibt es Humus, Tzatziki und Schafskäse. Als Hauptgang wartet Lamm oder Rind. Als Dessert wird es Engelshaar mit Honig, Nüssen und Vanilleeis.

20.15 Uhr Die meisten Spieler trinken Rotwein. Trainer Luhukay kippt sich richtig einen hinter die Binde: Es gibt Mineralwasser mit Sprudel.

20.20 Uhr Das Lokal ist bei den Spielern nicht unbekannt. Dringen ist es relativ eng, sagen wir mal, man sitzt gemütlich. Die Spieler sitzen alle auf der linken Seite der Tafel, die Trainer und das Präsidium auf der rechten.

20.30 Uhr Der RBB zeichnet für den Sportplatz (22 Uhr) auf. Moderatoren Sarah Beckmann spricht mit Trainer Luhukay, Manager Preetz und Kapitän Niemeyer. Niemeyer kam übrigens mit Maik Franz, wie es sich für echte Kumpel gehört. Eine große Bankettrede wie es beim FC Bayern üblich ist, ist nicht geplant. Die offizielle Aufstiegsparty ist für den 19. Mai geplant. Nach Herthas Heimspiel gegen Cottbus.

20.40 Uhr Hertha möchte von nun an unter sich sein. Damit endet unser kleiner Liveticker. Ich könnte mir vorstellen, dass einige Spieler es heute noch krachen lassen werden. Morgen und Dienstag hat die Mannschaft frei. Verdient hat sie sich die große Aufstiegssause ja.